Agenda-Installation: Remotedesktop-Sitzungshost (ehem. WTS)

Info für Anwender Nr. 6533

Datum: 20.10.2020

Das Info für Anwender beschreibt die Installation von Agenda auf einem Remotedesktop-Sitzungshost (ehemals Windows-Terminalserver).

Allgemein

Standarddatei

Beachten Sie:

  • Die Agenda-Daten sind auf dem Remotedesktop-Sitzungshost gespeichert.
  • Sie melden sich per Remotedesktopverbindung am Server an und arbeiten in einer 
    Remotesitzung auf dem Server.
  • Die Anbindung eines Homeoffice-Arbeitsplatzes gestaltet sich einfach.
  • Das Update erfolgt in einem Schritt entweder in der Remotesitzung oder direkt am Server.

Voraussetzungen

  1. Agenda Web-Installer bzw. zugesandte Agenda Programmversions-DVD.
  1. Gültige Lizenzdatei »Keydisk.Liz«.
    Den Lizenzkey können Sie hier anfordern.
  2. Windows Server-Betriebssystem.
  • Die Serverrolle »Remotedesktop-Sitzungshost« muss installiert sein.
  • Das Feature »Desktopdarstellung« muss installiert sein (falls verfügbar).
  • Für jeden Benutzer muss ein Standard-Internetbrowser festgelegt sein.
  1. Anmeldung als Administrator.
  2. Freier Speicherplatz:
  • Mindestens:
  • 15 GB freier Speicherplatz für die Agenda-Installation
  • 6 GB für zukünftige Updates
  • Zusätzlich benötigter Festplattenspeicherplatz für den Agenda Web-Installer:
  • Windows Server 2012 (R2), Windows Server 2016, Windows Server 2019
    – mindestens 4 GB
  1. Betriebssystem und Hardware erfüllen die Systemvoraussetzungen:

Nr. 53014 – Systemvoraussetzungen und Systemempfehlungen für den Einsatz der Agenda-Software

Achtung

  • Ordner- und Rechnernamen mit Sonderzeichen wie z. B. ä, ß, /, Komma oder Leerzeichen sind nicht zulässig.
  • Windows Server 2016 und Windows Server 2019: Die Betriebssysteme werden in folgenden Editionen unterstützt:
  • Standard
  • Datacenter

Beachten Sie:

  • Es muss für jeden Benutzer ein Standardbrowser festgelegt sein.
  • Eine Server Core- bzw. Nano-Server-Installation wird nicht unterstützt.
  • Die Windows Server 2016 und Windows Server 2019 Essentials-Editionen werden von der Agenda-Qualitätssicherung nicht getestet. Sie verfügen über keine RDP-Unterstützung und lassen maximal 25 Benutzer zu.

IT-Service
Die Agenda-Systemadministratoren betreuen Sie bei Fragen rund um die Installation von Agenda.
Telefon:        08031 2561-360
E-Mail:        it-service@agenda-software.de

Vorgehensweisen

Start der Installation mit Agenda Web-Installer

Vorgehensweise

  1. Auf www.agenda-kunden.de/dvd klicken.
  2. Klick auf <Jetzt starten>.
     
  3. Klick auf <Datei speichern>.
     
  4. Auf <Ausführen> klicken.
     
  5. Auf <Ja> klicken.
     
  6. Auf <Software installieren> klicken.
     
  7. Auf <Neustart> klicken.
     
  8. Auf <Ja> klicken.
     
  9. Auf <Software installieren> klicken.
     

Die DVD wird heruntergeladen.
 

  1. Software installieren.

Start der Installation mit zugesandter Programm-DVD

Vorgehensweise

  1. Programm-DVD einlegen.
  2. Doppelklick auf die Datei »Start.exe«.
  3. Abfrage der Benutzerkontensteuerung mit <Ja> bestätigen.
  4. Auf <Software installieren> klicken.
  5. Auf <Weiter> klicken.
  6. Auf <Neustart> klicken. Die Installation wird nach dem Neustart automatisch fortgesetzt.
  7. Nach dem Neustart die Abfrage der Benutzerkontensteuerung erneut mit <Ja> bestätigen.
  8. Auf <Software installieren>.
     

Installation der Software

Vorgehensweise

  1. Auf <Weiter> klicken.
     
  2. Auf <Weiter> klicken.
     
  3. <Nein, ich möchte die Agenda-Software komplett neu installieren> aktivieren und
    auf <Weiter> klicken.
     
  4. Speicherort der Lizenzdatei »Keydisk.LIZ« festlegen und auf <Weiter> klicken.
     
  5. Option <Mehrplatzsystem> aktivieren und auf <Weiter> klicken.
     
  6. Option <Remotedesktop-Sitzungshost (ehemals WTS)> aktivieren und auf <Weiter> klicken.
     
  7. Zielordner der Agenda-Installation festlegen (z. B. C:\) und auf <Weiter> klicken.
     
  8. Auf <Installieren> klicken.
     

Agenda wird installiert.
 

  1. Nach der Installation den Hinweis beachten und auf <Weiter> klicken.
     
  2. Die Installation mit Klick auf <Fertig> beenden.
     
  3. Nach dem Neustart einen Arbeitsplatzrechner wechseln.
    Per Remotedesktopverbindung sich auf den Server verbinden, um mit Agenda zu arbeiten.
.